Festival für Spielräume der Öffentlichkeit

Encounter

encounter

Wie wird man zum Freund einer Stadt, die keine Freunde finden will? Entdecke die dunkelsten Orte der Stadt und spüre den post-apokalyptischen Geist von Krakau. Encounter, ein weit verbreitetes Spiel-System in über 200 Städten, fast ausschließlich in den postsowjetischen Staaten. Für Playpublik hast du die seltene Gelegenheit, ein Encounter-Spiel zu erleben, das östliche Mentalität und westlichen (naja - polnischen) Gaming-Stil verbindet.

BITTE AM FESTIVALCOUNTER ANMELDEN UND ONLINE UNTER krakow.en.cx

Was können westliche Städte von “russischen” urbanen Spielen lernen – und umgekehrt?

Format: Spiel

  • Sonntag, 05.10.2014 00:00 – 03:00

Departament Gier with Encounter teams from Warsaw and Penza (PL/RU)

departamentgier.pl

Departament Gier (Spiel-Abteilung) - eine polnische Gruppe von Game-Designern aus der wunderschönen Stadt Łódź. Wir machen Spiele seit 2007. Was uns am meisten interessiert, ist die Entwicklung einer positiven Beziehung zwischen der Stadt und ihren Bewohnern. Wir versuchen, verschiedene Formen zu entdecken um diese Beziehen weiterzuentwickeln - historische Stadtspiele, Lernspiele, Klangspiele, Alternate Reality Games, Brettspiele. Seit 2013 ist ein kleiner Teil von Departartament Gier nach Sankt Petersburg emigriert, wo wir nach neuen Ideen für unsere Projekte suchen. Departament Gier ist ein Teil der Topografie Association.
Encounter ist ein internationales Netzwerk von aktiven Stadt-Spielen. Von Ivan Masliukov im Jahr 2001 entwickelt, ist es zu einem großen Netzwerk mit über 8000 gespielten Spielen geworden, mit mehr als 100.000 Teilnehmern. Es gibt verschiedene Arten von Spielen im Netzwerk, viele von ihnen werden in der Nacht in verlassenen Gebäuden gespielt. Auch wenn die Spiele gefährlich aussehen, gibt es kaum Unfälle.
Für Playpublik kooperieren wir mit den Encounter Teams aus Warschau (PL) und Penza (RU).